Bus T4

T43kj5RobGtbOA8
Neuheiten
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
17 von 17
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zündspule passend für VR6 Motor
Zündspule passend für VR6 Motor
passend für Golf III GTI VR6 Motor AAA Corrado VR6 Motor ABV ab Fahrgestellnummer 50-P010 001 - Bus T4 VR6 Motor AES, AMV
Artikel-Nr.: 905.021.106
121,38 € *
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf Lager
Zündtransformator orig. Hüco
Zündtransformator orig. Hüco
passend für: Polo Motor: HZ, ACM, NZ, 2G 1.0-1.3 Buajahr 10/90-07/94 Bus T4 Motor PD, 1.8 09/90-07/92
Artikel-Nr.: 905.701.104 A
49,98 € *
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf Lager
Zusatz-Batteriehalterung Bus T4
Zusatz-Batteriehalterung Bus T4
zur Montage der Batterie unter dem Fahrersitz
Artikel-Nr.: 81031
23,97 € *
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf Lager
Zwischenrohr, für Fahrzeuge ohne Katalysator
Artikel-Nr.: 253.074.201
18,26 € *
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf Lager
Zylinderkopf-Dichtsatz VR6
Zylinderkopf-Dichtsatz VR6
passend für: Corrado 2.9 08/91-10/94 Golf/Vento 2.8 01/92-12/94 Passat 2.8 06/91-09/96 VW T4 2.8 01/96-04/96
Artikel-Nr.: 198.021.012
71,30 € *
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf Lager
Zylinderkopfdichtsatz 1.9 Diesel
Zylinderkopfdichtsatz 1.9 Diesel
passend für Golf III + Vento 1.9 Diesel + 1.9 Turbodiesel T4 1.9 Diesel Motor ABL, AAZ, 1X, 1Y Bitte überprüfen Sie die Dichtungen vor der Montage auf Richtigkeit !
Artikel-Nr.: 198.028.012 B
49,98 € *
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf Lager
Zylinderkopfschraube M11 x 1,5 x 96
Zylinderkopfschraube M11 x 1,5 x 96
passend für: Golf und Jetta, 1.0 bis 1.3 (von Bj. 08/76 bis 07/85) Golf und Jetta, 1.5 bis 1.6 (von Bj. 08/6 bis 07/78) Passat, 1.3 bis 1.6 ( von Bj. 08/77 bis 07/80) Passat und Santana, 1.3 (von Bj. 08/81 bis 07/83) Passat und Santana,...
Artikel-Nr.: 103.049.385
2,04 € *
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
17 von 17

Der VW Bus T4 wurde ab August 1990 eingeführt und trägt die VW interne Bezeichnung Typ 7D, er wurde bis 2003 gebaut.
Bei seiner Einführung teilte sich die Fan Gemeinde in 2 Lager. Nach so vielen Jahren des Heckmotors Prinzips ging VW zu dem für Sie neuen Antriebskonzept des querliegendem Reihenmotor mit Antrieb der Vorderräder.

Damit war der VW Bus T4 der erste der mit 2 verschieden langen Karosserie- und Radständen erhältlich war. Der Vorteil dieses Konzepts war vor allen Dingen die durchgehende Ladefläche. Der VW Bus T4 wurde mit Ottomotoren und Dieselmotoren angeboten. Durch die moderne Dieseltechnik war es der erste VW Bus der überwiegend mit Dieselmotoren von den Kunden bestellt wurde, da die Ottomotoren in Verbrauch und Leistung der neuen Dieseltechnologie weit unterlegen waren. Der VW Bus T4 entwickelt sich wie auch seine Vorgänger von einem reinen praktischen Gebrauchs-(Verbrauchs-) wagen zu einem Kultfahrzeug, besonders bei Sondermodellen kann man einen deutlichen Preisanstieg verzeichnen. Dadurch lohnen sich natürlich auch Investitionen die über die normale TÜV Reparatur hinausgehen.

Der VW Bus T4 wurde ab August 1990 eingeführt und trägt die VW interne Bezeichnung Typ 7D, er wurde bis 2003 gebaut. Bei seiner Einführung teilte sich die Fan Gemeinde in 2 Lager. Nach so vielen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Der VW Bus T4 wurde ab August 1990 eingeführt und trägt die VW interne Bezeichnung Typ 7D, er wurde bis 2003 gebaut.
Bei seiner Einführung teilte sich die Fan Gemeinde in 2 Lager. Nach so vielen Jahren des Heckmotors Prinzips ging VW zu dem für Sie neuen Antriebskonzept des querliegendem Reihenmotor mit Antrieb der Vorderräder.

Damit war der VW Bus T4 der erste der mit 2 verschieden langen Karosserie- und Radständen erhältlich war. Der Vorteil dieses Konzepts war vor allen Dingen die durchgehende Ladefläche. Der VW Bus T4 wurde mit Ottomotoren und Dieselmotoren angeboten. Durch die moderne Dieseltechnik war es der erste VW Bus der überwiegend mit Dieselmotoren von den Kunden bestellt wurde, da die Ottomotoren in Verbrauch und Leistung der neuen Dieseltechnologie weit unterlegen waren. Der VW Bus T4 entwickelt sich wie auch seine Vorgänger von einem reinen praktischen Gebrauchs-(Verbrauchs-) wagen zu einem Kultfahrzeug, besonders bei Sondermodellen kann man einen deutlichen Preisanstieg verzeichnen. Dadurch lohnen sich natürlich auch Investitionen die über die normale TÜV Reparatur hinausgehen.

Zuletzt angesehen